H&M Nagellacke im Test

Heute habe ich zum ersten Mail die vier H&M Nagellacke ausprobiert, die ich im Sale für €2,- bekommen habe. Hier habe ich die Nagellacke vorgestellt (auf der Seite etwas runterscrollen). 
Ich war von der Qualität wirklich begeistert. Der pear icecream, ein wunderschönes Mintgrün, ließ sich leicht auftragen - war nicht zu flüssig und nicht zu fest - und trocknete schnell. Der Nagellack ist auch sehr deckend. Die Punkte habe ich mit dem dotting tool von essence gemacht, sowie mit den mit den Farben strawberry lollipop, summer sunrise und pale violet.
Fazit: Auf jeden Fall werde ich wieder Nagellacke von H&M kaufen, da die Qualität für den günstigen Preis wirklich unschlagbar ist.






Hier nur der der pear icecream:


Kommentare:

  1. das Punkte-Design find ich total niedlich! allerdings muss ich zugeben, dass ich Kosmetik & Nagellack bei H&M eigentlich immer geflissentlich ignoriere, habe nur einen klassischen schwarzen Lack mal mitbestellt – der ist von der Qualität aber auch überraschend gut!

    AntwortenLöschen
  2. Danke :) Wie gesagt, ich finde die Qualität der Nagellacke von H&M auch total super, und werde sicher noch einige kaufen.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...